Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe
Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe, Viersen
  • Krankenpflegeschule
  • agp-viersen_2
  • Akademie fuer Pflegeberufe
  • Berufsausbildungen Pflegedienst
  • agp-viersen
  • Pflegeberufe Ausbildung
  • agp-viersen_3
  • Pflegeassitenzausbildung
  • Gesundheits und Pflegeberufe

Weiterbildung "Palliative Care" (Palliativpflege)

an der AGP Viersen GmbH

 

Unter Palliative Care versteht man ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Patienten, die sich im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung befinden. Dies erfordert eine symptomorientierte, kreative, individuelle Pflege und die eigene Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer.


Der Kurs möchte Angehörige der pflegenden Berufe in das Konzept von Palliativpflege und –medizin einführen. Um den vielschichtigen Problemen der Pflegepraxis sicher begegnen zu können, vermittelt der Kurs u.a.:

- Grundkenntnisse der Schmerztherapie und Symptombehandlung
- Aspekte der Krankheitsbewältigung
- Kommunikationsmodelle
- Spezielle Möglichkeiten der Grund- und Behandlungspflege
- Umgang mit Sterben, Tod und Trauer.

Dieser Kurs ist modular aufgebaut und von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifiziert und entspricht den Rahmenvereinbarungen nach § 39a SGB V und § 37b SGB V.

Im Modul 1 (40 UE) werden folgende Unterrichtsinhalte vermittelt:
- Grundlagen der Palliativ- und Hospizarbeit, Organisationsformen
- Psychische, soziale und spirituelle Aspekte
- Grundlagen Ethik und Trauer
- Medizinisch-Pflegerische Aspekte
- Einstieg in die Schmerz- und Symptomkontrolle
- Kommunikation
- Selbstfürsorge

Im Modul 2 (120 UE) werden folgende Unterrichtsinhalte vermittelt:
- Vertiefung Ethik und Trauer
- Vertiefung Schmerz – und Symptomkontrolle
- Exemplarische Krankheitsbilder (Arbeit mit Fallbeispielen)
- Komplementäre Methoden
- Kommunikation mit Angehörigen/ Zugehörigen/ im Team
- Spiritualität
- Resilienz
- Recht

Nach erfolgreichem Abschluss von Modul 1 (Grundlagenmodul) erhalten Sie ein Zertifikat und sind berechtigt, am Modul 2 teilzunehmen.

Insgesamt umfasst die Weiterbildung mit Basis- und Aufbaumodul 160 Stunden.

Zielgruppe
Examinierte Pflegefachkräfte (w/m/d)
Fachkräfte im Gesundheitswesen (w/m/d)
Seelsorge (w/m/d)
Sozialdienst (w/m/d)

Teilnehmerbegrenzung
Maximal 20 Teilnehmer pro Weiterbildung

Kosten

Modul 1 (Basismodul): 520,00€
Modul 2 (Aufbaumodul): 1.420,00€

Kursleitung
Ulrike Clahsen

Leitung Fachbereich Fort- und Weiterbildung
Arno Zweden (Dipl. Berufspädagoge)

Termine und weitere Informationen 
zu Modul 1: Download 
zu Modul 2: Download

Unterrichtszeiten:
Ganztägig: Mo- Fr 08.00- 15.00 Uhr
Veranstaltungsort: Unterrichtsräume der AGP- Viersen

 

 

 

 

Termine werden laufend auf dieser Seite bekannt gegeben.

 

Unterrichtszeiten:

Ganztägig: Mo- Fr 08.00 - 15.00 Uhr


Veranstaltungsort:

Unterrichtsräume der AGP Viersen GmbH


Informationen:

 

AKADEMIE FÜR GESUNDHEITS- UND PFLEGEBERUFE VIERSEN 

Arno Zweden
Fachbereichsleitung

Kränkelsweg 25
41748 Viersen
Telefon: 02162 / 10 24 243
E-Mail: info@agp-viersen.de

 

AGP Viersen